Allgemeine Hinweise

In der Eishalle gilt die 3G-Regel sowie alle aktuell gültigen Hygieneregeln! Auf den Laufwegen in der Halle besteht Maskenpflicht. Es gilt die Abstandsregel von mindestens 1,50 m.

Auf dem Eis und am Sitzplatz muss keine Maske getragen werden. Wird aber empfohlen.

Unser Hygienekonzept für den öffentlichen Lauf ist mit 300 Personen zugelassen.

Geben Sie Dieben keine Chance!

Lassen Sie keine Kleidungsstücke oder
Taschen unbeaufsichtigt in der Halle liegen.
Gegen eine geringe Gebühr nehmen wir
Ihre Sachen in unserer Garderobe in sichere Verwahrung.

Zu Ihrer Sicherheit!

Da nicht alle Besucher perfekte Schlittschuhläufer sind, raten wir insbesondere bei Kindern zur Benutzung von festen Handschuhen und Helmen.

Bitte beachten Sie die in der Halle aushängende Eislaufordnung. Betreten Sie die Eisfläche erst, wenn diese vom Eismeister freigegeben wurde.

Das Mitbringen von Getränken in Glasflaschen ist nicht gestattet.

Rauch- und Alkoholverbot

Wichtiger Hinweis:
Im Eissportzentrum Möhnesee herrscht absolutes Rauchverbot!
Das Mitbringen von alkoholischen Getränken ist untersagt!

Eislauf hält fit, mach mit!

Eislaufen ist gesund ! Tanzen auf dem Eis, hintereinander herjagen oder einfach nur gemeinsam Runden drehen – Wer über längere Zeit gleichmäßig seine Bahnen zieht, stärkt Herz und Kreislauf und verbrennt nebenbei auch noch etwas Fett. Außerdem werden die Muskeln an Po, Beinen und Rücken trainiert. Die Bewegung in der Kälte stärkt nebenbei auch noch das Immunsystem und hält jung. Eislaufen schult Gleichgewichtssinn, Körperbeherrschung und Koordination.

Feiern im Eissportzentrum!

Für interessierte Gruppen, Betriebe und Vereine bieten wir Eisstockschießen an.

Für Ihre Betriebs- und Weihnachtsfeiern bietet sich unsere gemütliche und warme Hallengastronomie bestens an. Ein kleiner Imbiß kann gereicht werden.
Wir bitten um vorherige Anmeldung.

Sommernutzung für Veranstaltungen!

X
X